1 / 5
Platine

Platine

Als zentrales Element des Uhrwerkes, benötigt dieses Bauteil in seiner Komplexität ein besonderes Maß an Genauigkeit und Präzision. Diese können wir durch modernste Maschinen und hochentwickelte Technologien gewährleisten.

Kleinbodentrieb

Kleinbodentrieb

Eines von vielen Teilen des Räderwerkes, welches von uns komplett in-house produziert und vollständig bearbeitet wird. Vom Verzahnen bis hin zum Rolieren bieten wir die technischen Möglichkeiten und das „Know How“.

Wechselrad

Wechselrad

Selbst für den Betrachter verborgene Teile, wie das Wechselrad, welches unter dem Zifferblatt den Minuten- und Stundenzeiger verbindet, werden bei uns hochwertig veredelt und in makelloser Qualität hergestellt.

Anhalteschieberfeder

Anhalteschieberfeder

Unser Werk ist mit einem Sekundenstopp ausgestattet. Dieser stoppt die Uhr, wenn die Krone zum Stellen der Uhr gezogen wird. Die Feder bewirkt dabei, dass die Uhr nach dem Stellen ordnungsgemäß weiterläuft.

Ein Unternehmen der Tempus Arte Gruppe

Montage

Tradition trifft Innovation

Vormontage · hohe Qualitätsansprüche · Aufwändige Veredelungen

Die Uhrwerksteile der UWD durchlaufen auf dem Weg zu einem Meisterwerk zwei große Stationen – die Vor- und Endmontage.
Während der Vormontage werden die komplexen Mechanismen des umfassenden Uhrwerkes perfekt aufeinander abgestimmt. Nach dem Erreichen unserer hohen Qualitätsansprüche, werden die Werke noch einmal komplett auseinander gebaut, um die feinen Bauteile zu Reinigen und mit edlen Schliffen, Gravuren oder Polituren hochwertig zu veredeln.

Präzision im Detail

Endmontage · Qualitätstests · Meisterstück

Nachdem die filigranen Teile in der Finishabteilung zu ästetischen Meisterwerken veredelt wurden, erfolgt schließlich die erneute Montage des Kalibers. Die Teile werden zu Montagesätzen vorsortiert und baugruppenweise montiert. Bereits während der Endmontage werden Ganggenauigkeit und Gangverhalten kontrolliert und reguliert.  
Das fertig montierte Uhrwerk wird von den Fachleuten der Feinreglage entgegengenommen und in fünf Lagen reguliert.
Am Ende liefern wir den Kunden ein kleines Meisterstück, welches ohne weitere Nachbearbeitung direkt eingeschaltet werden kann.

Vom Einzelteil
zum Meister-Uhrwerk

Individuell · diverse Schliffe · Galvanisierung

Um auf die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen, bieten wir verschiedenen Möglichkeiten, das Uhrwerk auf ihre besonderen und exklusiven Bedürfnisse anzupassen. Die Uhrwerke werden je nach Kundenwunsch durch Anglieren der Kanten, Polieren der Flächen und Aufbringen verschiedener Schliffe, wie zum Beispiel dem Sonnenschliff oder Kreisschliff, aufwändig veredelt. In Abstimmung mit dem Kunden sind verschiedene galvanische Oberflächen möglich. Neben dem klassischen Vergolden bieten wir weitere Möglichkeiten der Galvanisierung.

Individuelle Wünsche

Sonnenschliff · Galvanische Prozesse

Wir bieten unseren Kunden auch vielfältige Möglichkeiten, ihr Uhrwerk durch exklusive Schliffe, Gravuren, Vergolden oder durch galvanische Prozesse aufwändig zu veredeln.